Thüringentag (Rosensäle, großer Saal)

Thüringentag für Philosophie 2022

Mit dem Thüringentag für Philosophie feiern wir in diesem Jahr die erfolgreiche Entwicklung und das 20jährige Bestehen des Ethikzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Thüringentag (Rosensäle, großer Saal)
Foto: Antje Klemm
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltung beendet
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Tagung
Ort
Referenten
Prof. Dr. mult. Nikolaus Knoepffler
Prof. Dr. Stefan Lorenz Sorgner
Prof. Dr. Anne Siegetsleitner
Prof. Dr. Heiko Zude
Prof. Dr. Peter Kunzmann
Prof. Dr. Robert Ranisch
Prof. Dr. Lisa Ranisch
Prof. Dr. Klaus Dicke
Veranstalter
Neue Thüringische Gesellschaft für Philosophie e.V.
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
ja

Mit dem Thüringentag für Philosophie feiern wir in diesem Jahr die erfolgreiche Entwicklung und das 20jährige Bestehen des Ethikzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er ist daher thematisch breit aufgestellt und umreißt verschiedene Bereiche der Angewandten Ethik, wie z.B. Wirtschaftsethik, Medizinethik, KI-Ethik und Tierethik. Die Referierenden sind als Mitarbeitende, Promovierende oder Studierende aus dem Ethikzentrum hervorgegangen, haben heute eigene Professuren und stellen in ihren Beiträgen aktuelle Forschungsfelder vor.  Der Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena eröffnet die Tagung mit einem Grußwort, der Altrektor Prof. Dr. Klaus Dicke hält die Festrede.