Studienplan

Die Regelstudienzeit des Masters „Angewandte Ethik und Konfliktmanagement“ beträgt 4 Semester. Start ist jeweils zum Wintersemester. Die einzelnen Module beinhalten verschiedene Lehr- und Lernformen wie Vorlesungen, Seminare, Praktika, Projektarbeiten und selbstständige Studien. Jedes Modul ist eine Lehr- und Prüfungseinheit und erstreckt sich über nicht mehr als ein Semester. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verleiht nach bestandener Prüfung den akademischen Grad eines Master of Arts.

Der Studienplan im Überblick

1. Semester

Einführung in die Angewandte Ethik

Hauptpositionen der Ethik

Ethik und Management von Konflikten

2. Semester

Konfliktfälle in der Medizin

Konfliktfälle in der Wirtschaft

Wahlpflichtmodul I oder II oder Gesellschaftstheorie

3. Semester

Ethik und Management von Konflikten im Umgang mit Tieren und der Umwelt

Forschungsmodul

Praktikums- (WPIII) oder Wahlpflichtmodul IV oder Gesellschaftstheorie

4. Semester

Masterarbeit

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang