Klinikum der Universität Jena

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Das Institut bietet Vorlesungen, Seminare, Wahlpflichtveranstaltungen und Übungen zur Geschichte der Medizin und zur Wissenschaftsgeschichte an. Außerdem gehört zum Institut eine medizinhistorische Sammlung (Besuch nach Absprache).
Klinikum der Universität Jena
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Forschungsaktivitäten

  • Lebensanweisungen, Krankheiten und Heilung (antiker Mensch und sein Lebensraum; Diätetik von der Antike bis zur Aufklärung, Medizin und Grenzgebiete im 18. und 19. Jahrhundert, Aufklärungsmedizin und Philanthropismus)
  • Hospital- und Krankenhauswesen im Mittelalter und in der Neuzeit
  • Wissenschafts- und Institutionengeschichte (Wissenschaftsorganisation und -entwicklung, Kommunikationsformen und soziale Strukturen im 18. Jh., wiss. Gesellschaften des 18. Jh.)
  • Medizinhistorische Forschungen im 19. und 20. Jh. (insbesondere auch Medizin im Nationalsozialismus)
  • Medizinhistorische Thüringen-Bio- und Bibliographie
  • Geschichte der Medizinischen Fakultät Jena

Weiterführende Informationen 

Alle weitere Informationen finden Sie hier

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang