Jena von oben

Lehrstuhl für Angewandte Ethik/ Ethikzentrum

Jena von oben
Foto: Tina Rudolph

Herzlich Willkommen - Informationen über den Lehrstuhl

Der 2002 eingerichtete Bereich Ethik in den Wissenschaften mit seiner Kernprofessur, dem Lehrstuhl für Angewandte Ethik, trägt die Hauptverantwortung für das Ethikzentrum der Universität. Derzeit bearbeiten wir bioethische Konfliktfälle am Lebensanfang und am Lebensende, aus der Tierethik, der Gentechnik und der synthetischen Biologie sowie wirtschafts- und sportethische Fragestellungen (z. B. Korruptionsprävention, Doping). Zudem haben wir einen friedensethischen Schwerpunkt (Nahostkonflikt) im Rahmen eines größeren DFG-Projekts.

Kontakt 

Information

Die Inhalte des Thüringentages für Philosophie 2020 werden hier digital zur Verfügung gestellt. 

Saale
Ethikkommission
Die Ethikkommission der Fakultät für Sozial- und ...
Campus
Global Applied Ethics Institute
Das Global Applied Ethics Institute (GAEI) ist ein internationaler ...
Klinikum der Universität Jena
Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
Das Institut bietet Vorlesungen, Seminare, ...

Aktuelle Meldungen

08.10.2020
Lehrveranstaltungsübersicht und kommentiertes Vorlesungsverzeichnis
zum Wintersemester 2020/21
Mehr erfahren
08.10.2020
Bis auf Weiteres sind manche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur per E-Mail zu erreichen. 
Die Geschäftsstelle bleibt geöffnet.
Mehr erfahren
17.11.2020
Noch keine Eintragung der Noten aus dem SoSe 2020
Bis zum letztmöglichen Abgabetermin findet keine Bekanntgabe und Eintragung statt.
Mehr erfahren
Würde und Freiheit
Neue Publikationen
"Würde und Freiheit. Vier Konzeptionen im Vergleich." und "Genom-Editierung - Quo vadis? Ethische Fragen zur CRISPR/Cas-Technik."

Die aktuellen und alle weiteren Publikationen in der Übersicht
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang